Winkelried-Loge Nr. 17 Luzern

Der Wasserturm und die Kapellbrücke, erbaut um 1300, sind das Wahrzeichen Luzerns. Die älteste erhaltene Holzbrücke Europas wurde am 18. August 1993 durch einen Brand fast vollständig zerstört. Das in Rekordzeit rekonstruierte Bauwerk konnte bereits am 14. April 1994 wiedereröffnet werden. Inzwischen wurden auch viele Bilder wiederhergestellt oder ersetzt. Der achteckige Wasserturm gehörte wie die Kapellbrücke zur inneren Stadtbefestigung und diente daneben zudem als Archiv, Schatzkammer und Gefängnis.